Eine Busreise nach Leipzig im November 2010

(alle Digital-Fotos können durch anklicken vergrössert werden)

Das Deutsche Reisebüro Osnabrück bot unter der fachkundigen Leitung von Heide Nowak eine Reise nach Leipzig an. Am Donnerstag, den 4.November ging es dann am Busbahnhof Osnabrück los mit einem Bus der Firma Hülsmann "Reisefreunde". Unser Fahrer, Herr Reiner Rostek, war vielen schon bekannt als guter und zuverlässiger Buslenker, die Reisegruppe hatte mit 20 Personen eine angenehme Größe. Die Fahrt ging über die Autobahn Richtung Magdeburg über Halle nach Leipzig, dort war das gute und zentral gelegene Hotel "Mariott Leipzig" unser Ziel. Weil das Wetter recht schlecht war sind nur wenige Außenaufnahmen hier zu sehen.


Erstes Ziel war die Besichtigung der "Franckeschen Stiftungen" in Halle. Die Franckeschen Stiftungen zu Halle, gegründet 1695 als pietistisches Sozial- und Bildungswerk von August Hermann Francke

Franckesche 14.JPG (209377 Byte) Franckesche 25.JPG (188407 Byte) Franckesche 13.JPG (120292 Byte) Franckesche 23.JPG (135790 Byte) Franckesche 28.JPG (175357 Byte)
Blick auf die Anlage und Häuser das längste Fachwerkhaus Denkmal des Gründers Francke die Wunderkammer mit alten Exponaten eine beeindruckende Bibliothek

Am zweiten Tag Leipzig mit ausführlicher Stadtrundfahrt, dann Nachmittags Einführung in die "Meistersinger" von Richard Vardigans im Mendelssohnhaus, danach Abends Konzert im Gewandhaus mit dem Gewandhausorchester unter Leitung von Sir Roger Norrington und der wundervollen Solistin Helene Grimaud am Klavier.

Leipzig1 24.JPG (144790 Byte) Leipzig1 22.JPG (222804 Byte) Leipzig1 30.JPG (169403 Byte) Leipzig1 29.JPG (138792 Byte)
Weisse Elster Historische Kammgarnspinnerei Bundesverwaltungsgericht der schöne Innenhof
Leipzig2 12.JPG (150531 Byte) Leipzig2 18.JPG (205883 Byte) Leipzig2 13.JPG (168893 Byte) Leipzig2 21.JPG (166612 Byte)
Schmucke Wandskulptur Börse und Goethedenkmal Thomaskirche Nikolaikirche
Vadigans 14.JPG (142744 Byte) Vadigans 13.JPG (108437 Byte) Gewandhaus 10.JPG (180468 Byte) Gewandhaus 13.JPG (221658 Byte)
"Oper einmal anders" mit Richard Vardigans Gewandhaus die Orgel Gewandhaus Konzert mit Sir Roger Norrington

Am nächsten Tag stand eine Stadtbesichtigung zu Fuß auf dem Programm im Dauerregen, ab 17 Uhr dann die Vorstellung " Meistersinger von Nürnberg" im Opernhaus, fünfeinhalb Stunden.

Leipzig2 10.JPG (187262 Byte) Leipzig2 11.JPG (183988 Byte) Leipzig1 31.JPG (181168 Byte) Leipzig1 32.JPG (124111 Byte)
Stadtrundgang In einem Innenhof ein Löwe Natürlich gehört unser Bus auch dazu! wie hier am Völkerschlachtdenkmal

Am dritten Tag am Vormittag Jubiläumskonzert zum 50jährigen Bestehen des Opernhauses mit dem Gewandhausorchester, dann Spaziergang zu "Auerbachs Keller" zum Mittagessen.

Oper 13.JPG (158424 Byte) Oper 12.JPG (197010 Byte) Auerbach 10.JPG (156463 Byte) Auerbach 15.JPG (195530 Byte)
Gewandhausorchester im 50J. Opernhaus mit Solisten und Chor, Leitung Ulf Schirmer Auerbachs Keller historisch seit 1525

Auf der Rückfahrt dann ein weiterer Stop in Halle mit Stadtrundfahrt und Besichtigung des Haloren Schokoladenwerkes, des ältesten Schokoladenwerks in Deutschland.

Halle 14.JPG (231812 Byte) Halle 15.JPG (167411 Byte) Halle 25.JPG (166522 Byte) Halloren 11.JPG (197459 Byte)
museum moritzburg halle die Moritzburg Marktplatz und Haendel Denkmal Schokoladenfabrik Haloren
       
Halloren 10.JPG (214410 Byte) Halloren 18.JPG (186491 Byte) Halloren 20.JPG (147343 Byte) Halloren 23.JPG (159691 Byte)
Werksverkauf die automatisierte Fertigung im Museum: alles aus Schokolade eine Kostprobe zum Schluss

zum Abschluss ein Link zu Youtube !http://www.youtube.com/watch?v=WzEE-WJA_u4