Die Meyer-Werft in Papenburg

Die in Papenburg ansässige MEYER WERFT wurde 1795 gegründet und befindet sich in sechster Generation im Familienbesitz.
In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die MEYER WERFT weltweit einen exzellenten Ruf erworben. Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch den Bau großer, moderner und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe.

 

P1070256.JPG (571701 Byte) P1060969.JPG (422995 Byte) P1070278.JPG (517862 Byte)
die Hallen der Meyer-Werft
P1060971.JPG (390538 Byte) P1060974.JPG (370031 Byte) P1060978.JPG (449853 Byte)
Führung durch das Besucherzentrum Die historische "Graf Götzen" bei Meyer gebaut und fährt noch immer auf dem Tanganjika-See Details eine Schiffsmodells
P1060989.JPG (472029 Byte) P1060988.JPG (459061 Byte) P1070259.JPG (731650 Byte)
Die größte Schiffbau Halle der Welt Hier ist die "Anthem of the Seas" im Bau und gleich daneben erste Vorbereitungen für das nächste Schiff
P1060990.JPG (464349 Byte) P1070276.JPG (749115 Byte) P1060995.JPG (377394 Byte)
Aida ließ hier ein paar Schiffe bauen in der kleineren Aida-Halle und etwas Werbung

 

 

Die MEYER WERFT ist mit den von ihr gefertigten luxuriösen Kreuzfahrtschiffen der Anziehungspunkt Papenburgs. Jedes Jahr erleben knapp 300.000 Besucher hautnah, wie moderner Schiffbau funktioniert.

Im Besucherzentrum der Werft erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Arbeit der MEYER WERFT von heute und in den vergangenen Jahren. Außerdem erwarten Sie einmalige Exponate, informative Filme, eine voll eingerichtete Musterkabine und weitere Highlights.

Besichtigungen sind nur nach vorheriger Anmeldung bei der Papenburg Tourismus GmbH möglich!